Brandenburgischer Rollsport und Inline Verband e.V.

Brandenburg

Inline-Skaterhockey: Ausbildungen, Ausbildungen, Ausbildungen

 

Auch in diesem Jahr fanden wieder die alljährlichen Ausbildungen im Inline-Skaterhockey über die ISHD und die BISHL statt. Im Rahmen eines sechstätigen Ausbildungslehrgangs wurden die neuen Schiedsrichter/Innen von Niels Witt und Oliver Schulze ausgebildet. Neben der obligatorischen Regelkunde wurden natürlich auch läuferische und psychologische Aspekte geschult. Die praktsichen Prüfungen fanden schlussendlich am 28.02.2016 im Rahmen mehrerer Freundschaftsspiele in Potsdam statt, währenddessen auch das gezeigte Gruppenfoto der Schiedsrichteranwärter entstand. Polarstern Potsdam war es eine besondere Ehre als Ausrichter dieses Events zu fungieren. In den Testspielen trafen die Jugend - und Schülermannschaften der Sputniks Fürstenwalde auf die Jungs von Polarstern Potsdam. Im dritten Testspiel konnte sich die Junioren-Landesauswahl von Berlin-Brandenburg gegen die Herrenmannschaft der Spreewölfe Berlin beweisen. Die Mannschaften nahmen ihre Aufgabe, genauso wie die Schiedsrichteranwärter, sehr ernst. So gab es spannende Testspiele unter realistischen Bedingungen.

Neben den Neuausbildungen gab es aber auch die obligatorischen Weiterbildungen für Schiedsrichter und die Ausbildung der Zeitnehmer. Wir freuen uns, dass der Pool an ausgebildeten Schiedsrichtern und Zeitnehmern auch im Land Brandenburg stetig ausgebaut wird.

Wir möchten an dieser Stelle noch allen neuen Schiedsrichtern zu Ihrer bestandenen Prüfung gratulieren. Wir wünschen allen neuen Schiedsrichtern und Zeitnehmern viel Erfolg und Freude für die kommende Saison.