Brandenburgischer Rollsport und Inline Verband e.V.

Brandenburg

Neuer Skaterhockeyplatz in Potsdam

 

Potsdam, 06.12.2015: Es ist vollbracht. In der Brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam hat der Verein SV Motor Babelsberg e.V. und seine Abteilung Polarstern Potsdam eine neue Skaterhockeyanlage gebaut. Innerhalb von nur drei Tagen wurde die Bande und der neue Sportboden von Bergo installiert. Der neue Skaterhockeyplatz hat eine Größe von 42 x 24 Metern und soll mit Tribünen und zukünftig noch mit einer Überdachung ausgerüstet werden. Der Verein verspricht sich durch die neue Sportstätte, welche zum größten Teil aus Eigenmitteln errichtet wurde, eine Verbesserung des Trainings- und Wettkampfbetriebes. 

Die neue Sportstätte ist ein wahrer Hingucker und wird für das Inlineskating und Inlineskaterhockey ein Mekka in Potsdam werden. Wir danken an dieser Stelle den Helferinnen und Helfern, der Firma Ice Rink Germany aus Potsdam, der Firma Ostacon und Herrn Henning Boock, der Weidenhofgrundschule und der Stadt Potsdam für das Bereitstellen einer Fläche, der Mittelbrandenburgischen Sparkasse und unserem Großverein SV Motor Babelsberg e.V. für diese Meisterleistung innerhalb weniger Monate.